Spatenstich für neues Gesundheitszentrum in Horn

Spatenstich für neues Gesundheitszentrum in Horn
Mehr Platz für die Gesundheit

Gmünd, am 15.06.2021. In der Hopfengartenstraße, in Horn entsteht bis Herbst 2022 ein neues Gesundheitszentrum auf 6.000 m² und damit mehr Raum für Gesundheits- und Serviceeinrichtungen. Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich für den offiziellen Baustart im Beisein von LR Martin Eichtinger.

Im Auftrag der Gesundheitsplatz St. Martin Horn GmbH verrichtet Leyrer + Graf die Baumeisterarbeiten für das neue viergeschoßige Gesundheitszentrum inkl. Tiefgarage. Die Generalplanung erfolgte über Panis & Markom. Für Projektleiter Prof. Breitenseher stand bei der Auswahl der Partnerfirmen die professionelle und verlässliche Bauabwicklung mit pünktlichem Baustart und der termingerechten Inbetriebnahme im September 2022 im Vordergrund.

Das Gesundheitszentrum soll hinkünftig ein breites Leistungsspektrum abdecken und eine entsprechende Versorgungssicherheit bieten. Derzeit finden sich nach und nach die zukünftigen Fachärzte und Gesundheitsdienstleister zusammen, welche auch Platz für über 100 Mitarbeiter schaffen. 

Besonders Augenmerk wird beim diesem Bauprojekt auf eine nachhaltige und umweltgerechte Umsetzung gelegt. Darüber hinaus soll das neue Zentrum helle, barrierefreie Räumlichkeiten und eine gute Erreichbarkeit für alle Kunden und Besucher bieten.

Stefan Graf, CEO des ausführenden Bauunternehmens Leyrer + Graf bedankte sich für das Vertrauen und betonte ebenso die hohe Bedeutung des Projektes sowie lobte die Initiative der Projektleitung zur Verbesserung des regionalen Gesundheitswesens.


Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.