LEYRER + GRAF und GRAF-HOLZTECHNIK errichten Hotelzubau im GC Weitra in Holz-Modulbauweise

LEYRER + GRAF und GRAF-HOLZTECHNIK errichten Hotelzubau im GC Weitra in Holz-Modulbauweise

Gmünd, am 22.03.2021. Bereits im Oktober 2020 fiel der Startschuss für den umfassenden Ausbau des Golfhotels Hausschachen in Weitra. Leyrer + Graf ist bei diesem Projekt als Totalunternehmer tätig und wurde mit der kompletten Entwicklung, Planung, Koordination, Errichtung und Gestaltung der Außenanlagen bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe beauftragt.

Das Besondere an diesem Bauvorhaben ist die Holz-Modulbauweise und dem damit verbundenen hohen Vorfertigungsgrad im Werk. Dabei sind 160 m³ Brettsperrholzplatten als Primärkonstruktion in Form von Wand, Decken und Dach-Bauteilen zum Einsatz gekommen.

Alle Räumlichkeiten des Hotel-Zubaus inkl. der 22 Hotelzimmer wurden in den Produktionshallen des Leyrer + Graf Tochterunternehmens, der Graf-Holztechnik, in Horn fixfertig produziert und aufgebaut.

Neben den neuen Zimmern werden auch ein Frühstücksraum, ein Küchengerätelager sowie Abstell-, Technik- und Housekeepingräume errichtet.

Die Graf-Holztechnik hat die bis zu 16 to schweren und bis zu 8 m langen Holzmodule unter witterungsgeschützten Bedingungen in den Wintermonaten in den Werkshallen gefertigt. Die Vorfertigung der einzelnen Module umfasste die komplette Außenhülle inkl. Fenster, Türen, Holzfassade und Dachabdichtung sowie die erforderlichen Aus- und Einbauten der Hotelzimmer, bestehend aus: Estrich mit Fußbodenheizung, Fußbodenbelag, die komplette Installation der Elektro- und Haustechnikausstattung, WC, Badezimmer inkl. Fliesen und Sanitärausstattung, Innenwandgestaltung und die Möblierung.

Die komplett fertig ausgestatteten Module wurden Mitte März mit vier LKWs innerhalb von vier Tagen von Horn nach Weitra transportiert und mussten am Zielort nur noch zusammengesetzt, verbunden und angeschlossen werden. Als Ganzes ergeben die fertig zusammengefügten Komponenten ein 930 m2 großes Hotelgebäude.

In den kommenden Wochen werden Abdichtungsarbeiten komplementiert, Versorgungsleitungen (Wasser, Strom, Kanal, Ab-und Zuluft) angeschlossen und diverse Arbeiten in den Gängen fertiggestellt. Zu guter Letzt wird die moderne Terrassen- und Pergola-Konstruktion aufgebaut.

So schnell und doch solide: Der in Holzbauweise errichtete Hotelzubau im GC Weitra wird aus 30 Modulen zusammengesetzt und in einer Bauzeit von nur acht Monaten im Juni feierlich eröffnet.

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.