Privatmuseum Heidi Horten Collection, Wien

Privatmuseum Heidi Horten Collection, Wien

Umbau des Stöcklgebäudes im Innenhof des historischen Hanuschhofes in zeitgemäße Museumsräumlichkeiten als Generalunternehmer

Details:

  • Abbruch-, Umbau- und Renovierungsarbeiten
  • Nachträgliche Herstellung eines 650 m² Kellergeschoßes
  • Öffnung des Gebäudes im Erdgeschoß an einer Außenecke für den neuen Eingangsbereich
  • Errichtung einer freitragenden, glasperlengestrahlten Edelstahltreppe
  • Fassadensanierung im historischen Stil mit zusätzlicher Begrünung

Facts:

Bauherr: Palais Goëss-Horten GmbH

© the nextENTERprise architects

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.