S 3 – Weinviertler Schnellstraße (Hauptbaulos)

S 3 – Weinviertler Schnellstraße (Hauptbaulos)

Errichtung einer Schnellstraße mit 17 Brücken und Anschlussstellen zwischen Hollabrunn und Guntersdorf (in ARGE)

Details:

• Gesamtlänge: 10,9 km dreispuriger Ausbau
• Asphaltmischgut: ca. 125.000 to
• Gesamtschüttungen: ca. 1,4 Mio. m³
• Oberbodenabtrag: ca. 500.000 m³

Facts:

Bauherr: Asfinag Bau Management GmbH, Wien

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.