A 4 Ostautobahn, Göttlesbrunn - Bruck an der Leitha

A 4 Ostautobahn, Göttlesbrunn - Bruck an der Leitha

Umbau der Rampen und Kunstbauten der Raststation Göttlesbrunn sowie der Anschlussstelle Bruck an der Leitha West für die Fahrstreifenerweiterung der A 4

Details:

• Umbau von acht Ab- und Auffahrtsrampen inkl. Beschleunigungs- und Verzögerungsspuren
• Generalsanierung von zwei Brücken über der A 4
• Errichtung von vier Brücken und zwei Gewässerschutzanlagen
• 80.000 m³ Aushub
• 55.000 m³ Schüttungen
• 400 to Bewehrung
• 7.000 m³ Beton

Facts:

Bauherr: ASFINAG BMG, Wien

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.