NBG Fiber, Gmünd

NBG Fiber, Gmünd

Errichtung der elektrotechnischen Ausstattung in drei Baulosen

Details:

  • Baulos 1: Erdung
    • Errichtung eines dreidimensionalen Potentialausgleichs (ca. 4.100 m Runddraht)
  • Baulos 2: Energiezentrale (hochverfügbare Anlage, ausfallsicher und mindestens einen Tag überbrückbar)
    • Errichtung einer Trafostation (4,4 MegaWatt) mit Mittelspannungsschaltanlage
    • Niederspannungshauptverteilung (insgesamt 431 m Kupferschienen verbaut)
    • USV-Anlage (diese übernimmt den Betrieb sofort bei Netzausfall, bei Volllast ca. 10 min lang)
    • Notstromgenerator (V12 High-Tech-CommonRail Motor mit 2.330 PS)
  • Baulos 3: Installation der Haustechnik und Industrieinstallation
    • 380 Leuchten und 195 Notleuchten
    • 266 Stück Rauchmelder, Sirenen, Handmelder, usw.
    • Verkabelung von 46 Produktionsmaschinen
    • Datentechnik (1 Serverraum sowie 3 DatenRacks für Anlagensteuerung)

Facts:

Bauherr: NBG Fiber GmbH

© Benjamin Wald

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.