Menü
Christoph unser Gleisbauer

Gleisbautechniker (m/w)

Ausbildungsstandort: Gmünd

Dank dir bleibt alles auf Schiene.

Ohne dich stehen auf der Baustelle die Züge still. Hier ist dein Fahrplan für die Zukunft:

Einsteigen. Abfahren.

Wo du auch hinkommst, wird es für
dich einen großen Bahnhof geben.


Ein schöner Zug von dir.

Wo du Schienen verlegst, gibt es
kein Abstellgleis mehr.


98%

Wahrscheinlichkeit ...

...für die beste
Bahnverbindung
98%


Teamwork

Gemeinsam mit deinen
Kollegen ziehst du am
selben Gleisstrang.


Zug fährt ab.

Nimm Platz in der 1. Klasse
der Lehrlingsausbildung.


Es wird sich lohnen.

995,- im 1. Lehrjahr

1.493,- im 2. Lehrjahr

1.989,- im 3. Lehrjahr

Harte Fakten

  • Arbeiten mit Vermessungs- und Ortungsgeräten durchführen
  • Baugruben und Künetten ausheben sowie Verbauten und Stützungen herstellen
  • Fundamente herstellen (auch für Bahnsteigkanten) und einfache Beton- und Stahlbetonbauteile versetzen
  • Oberbau herstellen, Gleise und Weichen verlegen, Gleisabschlüsse und Schienenausziehvorrichtungen montieren
  • Eisenbahnübergänge und -kreuzungen errichten
  • Wartungs-, Entstörungs- und Instandsetzungsarbeiten an Gleisanlagen und an sonstigen Eisenbahnanlagen durchführen
  • Be- und Verarbeitung unterschiedlichster Werkstoffe wie Holz, Metall, Kunststoff oder Beton – händisch oder maschinell
PDF Herunterladen

Das ist aber noch lange nicht alles. Hol dir alle Infos zum Thema Gleisbautechniker und unseren anderen Lehrberufen im Leyrer + Graf Prospekt „Lehrberufe“. Hier downloaden

Jetzt bewerben

Du willst im Eilzugtempo weiterkommen?
Dann bewirb dich hier:

Zum Bewerbungsformular

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.