Menü
Christoph unser Gleisbauer

Gleisbautechniker (m/w)

Ausbildungsstandort: Gmünd

Dank dir bleibt alles auf Schiene.

Ohne dich stehen auf der Baustelle die Züge still. Hier ist dein Fahrplan für die Zukunft:

Einsteigen. Abfahren.

Wo du auch hinkommst, wird es für
dich einen großen Bahnhof geben.


Ein schöner Zug von dir.

Wo du Schienen verlegst, gibt es
kein Abstellgleis mehr.


98%

Wahrscheinlichkeit ...

...für die beste
Bahnverbindung
98%


Teamwork

Gemeinsam mit deinen
Kollegen ziehst du am
selben Gleisstrang.


Zug fährt ab.

Nimm Platz in der 1. Klasse
der Lehrlingsausbildung.


Es wird sich lohnen.

939,03 im 1. Lehrjahr

1.406,85 im 2. Lehrjahr

1.876,37 im 3. Lehrjahr

Harte Fakten

  • Arbeiten mit Vermessungs- und Ortungsgeräten durchführen
  • Baugruben und Künetten ausheben sowie Verbauten und Stützungen herstellen
  • Fundamente herstellen (auch für Bahnsteigkanten) und einfache Beton- und Stahlbetonbauteile versetzen
  • Oberbau herstellen, Gleise und Weichen verlegen, Gleisabschlüsse und Schienenausziehvorrichtungen montieren
  • Eisenbahnübergänge und -kreuzungen errichten
  • Wartungs-, Entstörungs- und Instandsetzungsarbeiten an Gleisanlagen und an sonstigen Eisenbahnanlagen durchführen
  • Be- und Verarbeitung unterschiedlichster Werkstoffe wie Holz, Metall, Kunststoff oder Beton – händisch oder maschinell
PDF Herunterladen

Das ist aber noch lange nicht alles. Hol dir alle Infos zum Thema Gleisbautechniker und unseren anderen Lehrberufen im Leyrer + Graf Prospekt „Lehrberufe“. Hier downloaden

Jetzt bewerben

Du willst im Eilzugtempo weiterkommen?
Dann bewirb dich hier:

Zum Bewerbungsformular