Vier Infrastrukturprojekte im Auftrag der ASFINAG

Vier Infrastrukturprojekte im Auftrag der ASFINAG

Leyrer + Graf darf sich gleich über vier Infrastrukturprojekte im Auftrag der ASFINAG freuen - allen voran die Generalerneuerung der A4 Ost-Autobahn im Bereich der Anschlussstellen Fischamend bis Bruck West sowie die Erneuerung der Rastplätze bei Parndorf und Neusiedl als auch die Errichtung eines neuen Verkehrskontrollplatzes in Nickelsdorf. Alle vier Projekte werden in einer ARGE (Habau/Leyrer + Graf/Gebr. Haider) durchgeführt.

Für den Ausbau der A4 Ost-Autobahn wurden bereits im Vorjahr die Anschlussstellen im Bereich der Raststation Göttlesbrunn und Bruck / Leitha West für die Fahrbahnerweiterung durch Leyrer + Graf umgebaut. Insgesamt hat es sich um acht Ab- und Auffahrtsrampen inkl. Beschleunigungs- und Verzögerungsspuren gehandelt, zwei Brücken über der A4 wurden generalsaniert und es wurden vier Brücken sowie zwei Gewässerschutzanlagen errichtet.

Bei den Hauptbaumaßnahmen ist Leyrer + Graf so wie die beiden anderen ARGE-Partner mit einem 1/3 an den Gesamtleistungen beteiligt. Zusätzlich wir das Traditionsunternehmen die kompletten Asphaltierungsarbeiten für die Fahrstreifenerweiterung Fischamend bis Bruck West über die Gesamtlänge von 16 km ausführen.

Die Herausforderung bei diesem Projekt ist mit Sicherheit, dass die Bauzeit mit 3,5 Jahren für ein Projekt in dieser Größenordnung relativ kurz bemessen ist und die Arbeiten durchgehend an der hochfrequentierten und in vollem Betrieb befindlichen Autobahn A4 (rund 66.000 Autofahrer täglich) stattfinden. Es herrschen somit strenge Sicherheitsmaßnahmen und eine erhöhte Aufmerksamkeit für das gesamte Baustellen-Team, vor allem auch was den Baustellenverkehr und die Logistik betrifft.

Zusätzlich werden zwei neue Rastplätze bei Parndorf und Neusiedl errichtet. Aufgrund der stetigen Verkehrsentwicklung und dem hohen Schwerverkehrsanteil sind die bestehenden Rastplätze an der A4 Ost-Autobahn zunehmen überlastet. Aus diesem Grund werden die Rastplätze Parndorf und Neusiedl bis Dezember 2019 erneuert. Es entstehen neben einer Infrastrukturzeile 68 PKW- und 141 LKW-Stellplätze.

In Nickelsdorf wir ein neuer Verkehrskontrollplatz errichtet, der hinkünftig alle Fahrzeuge auf österreichischem Staatsgebiet auf die A4 leitet und im Anlassfall Kontrollen auf beiden Richtungsfahrbahnen ermöglicht und Fahrzeuge im Bedarfsfall ausleitet. In diesem Zuge wir die A4 zw. den bestehenden LKW-Parkplätzen bzw. den angrenzenden Gebäuden verbreitert, um diesen neuen überdachten Verkehrskontrollplatz mit Kontrollcontaineranlagen bis Oktober 2019 zu errichten.

Spacer mit 25px

„Die ASFINAG ist für uns ein wichtiger Auftraggeber und es besteht schon eine jahrelange, erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesen wichtigen Infrastrukturprojekten unseren Beitrag leisten und hier unsere Kompetenz unter Beweis stellen dürfen."

BM Dipl.-Ing. Stefan Graf, CEO Leyrer + Graf
Spacer mit 25px
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.