Spatenstich für neue Autobahnmeisterei in Bruck / Leitha

Spatenstich für neue Autobahnmeisterei in Bruck / Leitha

Am 20. August war Spatenstich für einen Großauftrag der besonderen Art.

In den nächsten Monaten errichtet Leyrer + Graf direkt bei der Anschlussstelle Bruck / Ost an der A4 Ostautobahn als Generalunternehmer die neue Autobahnmeisterei im ecoplus Wirtschaftspark. Leyrer + Graf ist neben der klassischen Bauleistung auch für die Elektrotechnik und die Haustechnik verantwortlich sowie für die Errichtung des hochmodernen Rechenzentrums.

Das Gebäude umfasst künftig 720 m² Büro- und Verwaltungsräume sowie 5.400 m² an modernen Werkshallen und mit Flugdächern überdachte Vorbereiche, die den Betriebshof mit vier Salzsilos und Tankstelle umschließen.

Die Gesamtfertigstellung ist für Ende September 2019 geplant.

Bei diesem Projekt handelt es sich darüber hinaus um ein Pilotprojekt der ASFINAG im Hochbau, das mit BIM (Building Information Modeling) geplant, errichtet und betrieben wird. Dabei werden mit Hilfe einer speziellen Software alle relevanten Bauwerksdaten digital aufbereitet, modelliert und erfasst und zu einem Computer-Modell erarbeitet.

Spacer mit 25px
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.