Beschreibung

Feste soll man bekanntlich feiern, wie sie fallen und so wurden die neuen Europameister, Markus Haslinger und Sebastian Frantes auch in der Unternehmenszentrale in Gmünd, im Beisein der regionalen Politik und Wirtschaft geehrt.

Sebastian und Markus haben sich mit einem beachtlichen Punktevorsprung bei den diesjährigen EuroSkills in Budapest souverän an die Spitze gearbeitet und die Goldmedaille in der Sparte „Betonbau“ gewonnen. Das ist natürlich eine ganz besondere Auszeichnung und stellt das hohe Können der beiden Burschen unter Beweis, denn schließlich hat sich dort die Fachkräfte-Elite Europas getroffen.

Firmenchef BM Dipl.-Ing. Stefan Graf dankte Markus Haslinger und Sebastian Frantes für ihren Einsatz, ihren Mut und ihre Ausdauer und zeigte sich sichtlich stolz so tolle Fachkräfte im Unternehmen zu haben.

Beide Burschen haben ihre Lehre als Maurer und Schalungsbauer bei Leyrer + Graf sehr erfolgreich absolviert und mit viel Ehrgeiz bereits beachtliche Erfolge erzielt. Die Lehrlingsausbildung genießt beim Traditions-Bauunternehmen seit jeher einen hohen Stellenwert und zeichnet sich auch als Kaderschmiede für Top-Fachkräfte aus. 

Spacer mit 25px

"Lehre und Handwerk verdienen ein gutes Image und vor allem die Lehre am Bau bietet unglaublich viele Chancen und Möglichkeiten. Das Ergebnis bei den EuroSkills hat gezeigt auf welch´ hohem Niveau unsere Ausbildungsstandards sind und es ist eine Freude zu sehen, mit wieviel Elan und Enthusiasmus Markus und Sebastian nicht nur beim Wettbewerb agiert haben, sondern auch ihren Beruf ausüben."

BM Dipl.-Ing. Stefan Graf
Spacer mit 25px

Mit den Worten „Ich bin stolz auf euch, Leyrer + Graf ist stolz auf euch!“ bedankte sich Stefan Graf bei den beiden Burschen und überreichte den beiden ein großzügiges Geschenk als Anerkennung für ihre außerordentliche Leistung beim Wettbewerb.

Spacer mit 25px
Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.