Ethouse Award 2013

Spacer mit 25px

Für die Sanierung der Wohnhausanlage "Kapaunplatz" der Stadt Wien wurde Leyrer + Graf mit dem ETHOUSE Award 2013 in der Kategorie "Wohnabu - Mehrfamilienhaus, urbanes Umfeld" ausgezeichnet. Der Ethouse Award zeichnet die besten Sanierungsprojekte aus, die das Thema Wärmeschutz um neue Ideen und innovatives Denken erweitern. Energieeinsparung, Umgang mit dem Altbestand, architektonische Umsetzung und qualitative Verarbeitung von Wärmedämmverbundsystemen waren die Kriterien, nach denen die sechsköpfige Expertenjury die Siegerprojekte des Ethouse Award ermittelt hat.

"Das ausgezeichnete Projekt stellt eine herausragende Lösung im dichten, städtischen Umfeld dar. Außerdem ist die soziale Qualität des sanierten Gebäudes hervorzuheben", so die Begründung der Jury.

Zum Projekt:
Die Wohhausanlage, errichtet 1920 - 1930, wurde in den 1950er Jahren um weitere tausend Wohnungen auf 53 Stiegen erweitert. Der Gebäudeteil aus den 1950er Jahren wurde nun umfassend saniert. Die Sanierung umfasste den Fenstertausch auf Passivhausstandard, die Errichtung 650 neuer, thermisch getrennter Balkone, die Herstellung einer Nutzwasserversorgung und einer Oberflächenversickerung des Regenwassers sowie die Neugestaltung der Außenanlagen. Im Dachgeschoßausbau konnten 79 Wohneinheiten geschaffen werden.

Spacer mit 25px